Skip to main content

Platz eins für Hank/Preuß

Ihren ersten Turniersieg in der C-Klasse konnten Annette und Joachim jetzt in Lübeck feiern.

Ein tolles Ergebnis  auf ihrem Weg in die B-Klasse. 

Wieder Platz zwei für Hank/Preuß

Bei einem Turnier in Barsinghausen haben Annette und Joachim wieder Platz zwei ertanzt. Der Aufstieg in die B-Klasse rückt immer näher. 

3 - 5 - 2 - eine Endrundenflut am Wochenende

Im schleswig-holsteinischen Holm tanzten Annette und Joachim gleich an drei Tagen nacheinander. Und jedes mal gelang ihnen der Sprung in die Endrunde der besten sechs Paare bei den Turnieren C der Altersklasse III. Ein Umstand, der mittlerweile keine Überraschung mehr auslöst, schließlich haben sie sich in dieser Klasse seit vielen Starts als ein Spitzenpaar bewiesen. Noch zwei Turniere mit guter Beteiligung - und sie werden den Aufstieg in die B-Klasse feiern dürfen. Auf dass sie auch diese Klasse im Schnelldurchgang durchlaufen!

Schon wieder zwei Endrunden

Annette Hank und Joachim Preuß belegten bei zwei Turnieren der Klasse CIII in Bad Bevensen jeweils den dritten Platz und sammelten dadurch weitere Platzierungen und Punkte für den angstrebten Aufstieg in die B-Klasse. Glückwunsch!

Mit großen Schritten dem nächsten Aufstieg entgegen

Am 26. Juni tanzten Annette und Joachim beim TSZ Nienburg. Auch hier erreichten sie wieder die Endrunde. Die notwendige Anzahl an Platzierungen für den Aufstieg in die B-Klasse haben sie damit längst erreicht. Allerdings fehlen ihnen noch Punkte. 150 Punkte sind nötig, derzeit stehen 60 davon bei ihnen zu Buche. Die Tatsache, dass die Starterfelder zur Zeit generell sehr klein sind, erschwert das Erreichen der nötigen Punkte ungemein. Allerdings hat dieses unfreiwillige Verbleiben in der C-Klasse auch einen positiven Aspekt: das Paar kann sich in Ruhe auf die höhere Klasse einstellen. Dort wird auch der Wiener Walzer getanzt, der bei den C-Klasse-Tänzern noch ausgespart ist.

Sottrum rockt Kiel

Na gut, ist ein wenig übertrieben. Aber das waren aus Sicht des TC Wieste schon tolle Ergebnisse.

Zunächst starteten Annette und Joachim am Samstag bei einem Turnier der Altersgruppe III (55/50 Jahre) in der Sen C-Klasse.

Sie gewannen das Turnier. Später traten sie noch in der Altersgruppe II (45/40 Jahre) an. Hier belegten sie Rang 4.

Am Folgetag nahmen sie wieder beide Turniere in Angriff. Platz 2 und 4 waren die Ergebnisse.

Auch Hanne und Klaus starteten wieder. Sie gewannen in der Sonderklasse das Turnier der Altersgruppe V (75/70 Jahre) und belegten im Anschluss Rang 5 bei dem Turnier der "Jüngeren" (65/60 Jahre).

Leider traten bei allen Turnieren nur wenig Paare an, was erstaunlich ist, handelt es sich bei diesem Event um die "Baltic Senior", eine Traditionsveranstaltung im Landesverband Schleswig-Holstein, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebheit erfreute und deshalb mit großen Teilnehmerfeldern aufwarten konnte.

Aber das soll unsere Freude nicht schmälern.

Gute Ergebnisse unserer Turnierpaare

Am Pfingstwochenende starteten Annette und Joachim in der C-Klasse gleich dreimal: in Bremen gelang ihnen ein dritter Platz unter sechs Paaren, auch in Bad Bevensen folgte wieder eine Endrunde. Ergebnis: Platz 4 von 19 Paaren. Und dann in Köln? Wieder ein super Ergebnis: Platz 2 von 7 Paaren. Auf dem Weg zum nächsten Aufstieg.

Auch Hanne und Klaus sind in der Sonderklasse wieder gestartet - nach 4 1/2 Jahren Pause das erste Turnier. "Um sich wieder an den Turnierbetrieb zu gewöhnen", wie ihr Trainer es folmulierte. Rang 15/16 von 25 Paaren der Altersgruppe IV verlief erwartungsgemäß.

Das Turnier der Altersgruppe V beendeten sie dann mit einem ersten Platz unter 9 Paaren. Ein gelungener Wiedereinstieg!

Schon wieder zwei Endrunden für Hank/Preuß

Annette und Joachim starteten am 21. und 22. Mai bei Turnieren in Norderstedt und Itzehoe.

Bei beiden Turnieren erreichten sie souverän die Endrunde. Nachdem am Samstag Platz drei von sechs Paaren herausgesprungen war, legte das Paar am Folgetag in Itzehoe noch eine Schippe drauf: unter sieben Paaren erreichten sie Platz zwei.

Durch diese zwei Platzierungen geht es mit großen Schritten auf das nächste Ziel los: den nächsten Aufstieg in die B-Klasse der Senioren III.

Großer Fleiß und zusätzliche Trainerstunden sowie die Teilnahme an Seminaren bei Spitzentrainern sind die Grundlage für diese Erfolge.

Hank/Preuß in die C-Klasse aufgestiegen

Am 7. Mai ist unser Turnierpaar Annette Hank/Joachim Preuß nach 19 Turnieren in die C-Klasse aufgestiegen.

Glückwunsch vom TC Wieste

Nur noch drei Punkte zum Aufstieg

Beim Valentinsturnier des TTC Oldenburg am 19. Februar 22 erreichten Annette Hank und Joachim Preuß wieder die Endrunde bei der Startklasse Sen II D.

Ihr vierter Platz unter 13 Paaren bedeutete die Ausbeute von 9 Aufstiegspunkten. Da die nötige Anzahl der Platzierungen bereits vorher erreicht war, fehlen den beiden jetzt nur noch 3 Punkte zum angestrebten Aufstieg in die nächsthöhere Startklasse, die Sen C.

Das sollte beim nächsten Start zu erreichen sein. Auf geht`s.

Hank/Preuß eilen von Erfolg zu Erfolg

Am 18.Dezember 2021 haben Annette und Joachim wieder zwei Turniere der Leistungsklasse D getanzt.

In der Altersgruppe III (ab 55 Jahre) gewannen sie das Turnier, bei dem 10 Paare angetreten  waren.

Nach einer kurzen Verschnaufpause traten die beiden dann noch im anschließenden Turnier der jüngeren Altersgruppe an

(ab 45 Jahre) und belegten hier Platz 3 von 9 Paaren. Eine hervorragende Leistung unseres "Nachwuchspaares".

Herzlichen Glückwunsch dazu!!

Zum Aufstieg in die Leistungsklasse C fehlen nun nur noch 12 Punkte, die, wenn alles normal läuft, schon Anfang Januar eingefahren (nein, natürlich "eingetanzt") werden können. Wir drücken die Daumen!

Zweimal Endrunde für Hank/Preuß

Nach einer langen Corona-Pause starteten Annette und Joachim am 6. November 2021 bei zwei Turnieren der D-Klasse in Norderstedt.                                      

Zunächst konnten sie in der der Altersklasse III (ab 55 Jahren) unter zehn Paaren Rang zwei belegen. Und auch beim folgenden  Turnier in der jüngeren Altersklasse gelang ihnen der gleiche Erfolg. Hier waren sechs  Paare am Start. In beiden Turnieren lag das Wieste-Paar in allen Tänzen klar auf dem zweiten Platz. Ein toller Erfolg unseres Paares, den es sich durch intensives Wochenend-Training verdient hat.

TC Wieste News